Die Schwachstelle der meisten Studios ist die Akustik

Die Mitten und Höhen kannst du leicht dämpfen, doch bei den Bässen wird es ziemlich schnell viel schwieriger. Um die unangenehmen Raummoden in den Griff zu kriegen, brauchst du einen ausgebildeten Akustiker, der dir den Raum ausmisst und dir die Pläne von Absorbern zeichnet. Danach musst du sie noch selbst basteln oder du stellst einen Schreiner an, der dir diese herstellt. Das geht ins Geld, glaube mir. Denn genau das habe ich gemacht.

Ausserdem brauchen Bassabsorber sehr viel Platz. Deshalb ist es so schwierig in kleinen Räumen ein akkurate Basswiedergabe zu erhalten.

Auf den Raum angepasste Bassabsorber kannst dann nicht wiederverwerten. Die sind einzigartig und auf deinen Raum zugeschnitten. Wenn du mit deinem Studio umziehst, war die ganze Arbeit die und investierte Zeit umsonst.

Was wäre, wenn du schneller, genauer und entspannter deine Musik mischen oder mastern könntest, ohne ein halbes Vermögen dafür auszugeben?

Du würdest Geld und gleichzeitig noch Zeit sparen! Du hättest auch zufriedenere Kunden und somit mehr Mund zu Mund Propaganda.

Es gibt eine Lösung dafür: Die AVAA Bassabsorber

Die Schweizer Manufaktur PSI Audio, hat genau dieses Problem gelöst und aktive Bassabsorber hergestellt. Diese sind klein, mobil und unglaublich effektiv. Sie funktionieren rein analog, haben also nicht wie andere aktive Absorber Latenzen durch digitale Prozesse.

Du musst den Raum nicht ausmessen. Es reicht, wenn du sie in die Ecken stellst und einschaltest. Diese kleinen Absorber sind so gut, dass sogar der grosse Bob Katz sie in seinem Studio integriert hat.

I wish I had had more pages to describe the virtues of the AVAA. It’s amazing the precision, beauty, tightness and control of the bass in my mastering room, thanks to PSI Audio.

Bob Katz - Mastering Engineer

👉   Sie sind auch für kleinere Produktionsstudios geeignet. Es macht einfach Spass mit ihnen zu arbeiten.

Es ist unglaublich, wie die AVAA den Sound meines Studios aufgewertet haben. Die Dinger sind der Wahnsinn!

Jan Pfenninger - Musikproduzent

👉   Institutionen wie die Musikhochschule Luzern haben in ihren Workshop Räumen die AVAAs installiert. Die Studenten haben eine bessere Kontrolle über den gesamten Sound.

Möchtest du die AVAA Bassabsorber testen?

Kontaktiere mich und ich besuche dich in deinem Studio, damit du sie live erleben kannst! Du wirst begeistert sein.

Klicke hier, um die AVAA zu testen!
AVAA aktive Bassabsorber | thomwettstein.com

Was machen die AVAA?

Die AVAA ist so konzipiert, dass sie die stehenden Moden zwischen 15 und 150 Hz in einem Raum absorbiert. Sie tut dies genau wie passive Absorber, jedoch auf eine viel effizientere Art und Weise und mit viel weniger Platzbedarf. Jede in Betrieb befindliche AVAA hat die gleiche Wirkung wie ein Loch in der Wand, die viel größer ist als die Abmessungen der AVAA selbst. Das genaue Verhältnis hängt von der Frequenz und der Umgebung ab, liegt aber normalerweise zwischen 5m² und 20m².

Die AVAA beeinflusst die Impedanz der Luft und «saugt» tiefe Frequenzen um sie herum an.

Daher ist die beste Position für die Platzierung eines AVAA in den Ecken, weil dort alle Raummoden am präsentesten sind.

Es ist wichtig, an der Positionierung der Lautsprecher und am Zuhören zu arbeiten, da die AVAA kaum Auswirkungen auf unvermeidliche Erstreflexionen hat.

Was macht die AVAA nicht?

Der AVAA ist eine Lösung für Raummoden unter 150 Hz und absorbiert nur niedrige Frequenzen. Es handelt sich also nicht um eine Gesamtlösung für akustisch schlechte Räume. Um beste Ergebnisse zu erzielen, kombinierst du sie mit passiver Absorption bei höheren Frequenzen.

Welche Wirkung wird die AVAA in meinem Raum haben?

Die AVAA wird auf Frequenzen von 15 bis 150 Hz die gleiche Wirkung haben wie das Öffnen eines Fensters, das etwa 5 bis 20 Mal so groß ist wie die AVAA. Dies wird den Schall in Zeit, Frequenz und Raum beeinflussen.

Zeit: Die Nachhallzeit bei diesen Frequenzen wird erheblich reduziert, insbesondere bei Raummoden.

Frequenz: Mit präziseren und strafferen Bässen wird der Maskierungseffekt höherer Frequenzen reduziert. Auch Details in höheren Frequenzen werden deutlicher.

Raum: mit weniger indirektem Schall im Raum ist die Position des Schalls genauer, wodurch das Klangbild präziser wird.

Wie viele AVAA benötige ich?

2 AVAAs werden in den meisten Räumen eine signifikante Wirkung haben.

Abhängig von der Grösse und Art des Raumes sowie dem gewünschten Ergebnis sind für die meisten normal grossen Räume zwischen 2 und 4 AVAA erforderlich.

Für sehr kleine Räume wird weiterhin ein Minimum von zwei AVAAs empfohlen, um eine symmetrische Wirkung zu erzielen.

Wo sollen die AVAA in meinem Raum platziert werden?

Die effektivste Position für die AVAA sind die Ecken, denn dort sind die Raummoden am höchsten. In der Praxis ist es sehr einfach, die AVAA nach einigen Vergleichsversuchen effektiv zu positionieren.

Die Ausgangsposition ist in den Ecken hinter den Quellenlautsprechern, da dies in den meisten Fällen die effektivste Position ist. Abhängig von der Struktur der Raumbegrenzungen und der Hörposition können sich jedoch andere AVAA-Positionen als effektiver erweisen.

In der Praxis ist es schnell und einfach, die beste Position zu finden, indem man die Grundregeln befolgt:

In Ecken positionierte AVAAs sind effektiver

AVAAs an starren Wänden sind wirksamer

Denke daran, dass die AVAA so konzipiert ist, dass sie lange Wellenlängen absorbiert

Was sind die Vorteile der AVAA?

Sie ist eine effiziente Lösung für Probleme mit Raummoden

Sie ist stabil, es sind keine Einstellungen erforderlich.

Sie kann ein- und ausgeschaltet werden, um die akustische Umgebung zu verändern.

Sie kann leicht in einen anderen Raum gebracht werden

Die AVAA eignen sich für:

  • Recording Studio
  • Mixing und Mastering Studios
  • Übertragungswagen
  • Home Studios
  • Home Kinos
  • Klubs
  • Bars
  • Maschinen Räume
  • Industrielle Einrichtungen
AVAA aktive Bassabsorber | thomwettstein.com

Möchtest du die AVAA Bassabsorber testen?

Kontaktiere mich und ich besuche dich in deinem Studio, damit du sie live erleben kannst! Du wirst begeistert sein.

Klicke hier, um die AVAA zu testen!

The effect of the AVAAs is dramatic and not subtle!
The bass became instantly tighter, more defined and evenly balanced throughout the entire space and out into my living room.

Barry Rudolph - Mix Magazine

Kurz gesagt, es war nicht genug «BOO…“ im Bass – aber viel zu viel „…OOOMMMmmm», das das Gesamtbild trübte. Als wir die AVAAs einschalteten, konnten wir alle das «BOOM» deutlich hören – und auch alles andere in der Mischung.

Unnötig zu sagen, dass wir auf alle ersten Mischungen verzichteten und von vorne begannen – ohne den dunklen Nebel

Andy Hong - Zeitschrift Tape Op

Wie viel kostet nun so eine AVAA?

Stell dir vor, du müsstest dein Studio akustisch optimieren. Das kostet locker mehrere zehntausend Schweizer Franken.
Doch dann wärst du gefangen in deinem Raum und könntest nie mehr ausziehen.

Du bekommst eine AVAA für nur CHF2250.- inkl. MwSt.

klicke hier und bestelle deine AVAA für nur CHF 2250 inkl. MwSt.!